Matthias Nawrat liest »Der traurige Gast«

Photo ©Sebastian Hänel

 

Mit dem EU-Literaturpreis 2020 ausgezeichnet.

Es ist der Winter des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche.

Ein Mann ohne Namen begegnet den Menschen in seiner Umgebung mit neuer Aufmerksamkeit: Sie erzählen ihm aus ihrem Leben, aber nicht nur: Ihre Geschichte ist unsere gewesen, und sie wird unsere sein. „Der traurige Gast” ist eine Selbst und Weltbefragung von bestrickender erzählerischer Intensität. Ein philosophischer und zutiefst menschlicher Roman, der weiß, was Verlieren, Verdrängen, Neu-Ankommen bedeuten. Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2019.

Moderation: Ina Schenker
In Kooperation mit globale-Festival für grenzüberschreitende Literatur

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich unter  kultur@arbeitnehmerkammer.de an.

28.10.2020 - 19:00
Capitol, Hafenstraße 156, 27576 Bremerhaven
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich unter kultur@arbeitnehmerkammer.de an
Nawrat, Matthias
Rowohlt Verlag
ISBN/EAN: 9783499275678
12,00 € (inkl. MwSt.)