Friedrich von Bonin liest aus "Die Wahrheit ist immer anders"

Anmeldung erwünscht unter Tel: 0471 32145 oder mail@huebener.de

 

Eduard Eschenburg ist Lobbyist, dessen Tätigkeit der Staatsanwalt als Bestechung anklagt, Johann Perkhuis steht als Vorstandsvorsitzender der größten Privatbank in Deutschland vor. Thomas Hellmann kommt aus ärmlichen Verhältnissen, studiert und muss feststellen, dass er dennoch von staatlicher Hilfe abhängt. Alle drei leben in dem gleichen Land und doch in verschiedensten gesellschaftlichen Wahrheiten: Eschenburg flüchtet vor der Bedrohung seiner Existenz in die Erinnerung an seinen liebevollen Großvater. Perkhuis übersteht mit seiner Bank die große Finanzkrise und Hellmann entkommt seiner Alkoholsucht, der er aus Verzweiflung verfallen war und wird zum mitreißenden Redner und Führungsgestalt einer Widerstandbewegung gegen Finanzmanipulationen. In eindringlichen Bildern erzählt der Autor die unterschiedliche Wahrnehmung der Welt durch seine drei Protagonisten, ihren Begegnungen und Schicksalen. 
 

12.07.2018 - 19:00
Buchhandlung Hübener, An der Mühle 34, 27570 Bremerhaven
Eintritt frei.
von Bonin, Friedrich
Epubli
ISBN/EAN: 9783746705231
14,00 €