Das große Fabelbuch (Halbleinen)

ISBN/EAN: 9783830312666
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S.
Format (T/L/B): 2.2 x 27.5 x 22.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2017
Lesealter: Lesealter: 6-99 J.
Einband: Halbleinen
19,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Mehr als 100 Fabeln wurden für diesen Band gesammelt - von den traditionellen Klassikern wie Aesop und Jean de la Fontaine bis zu Wilhelm Busch. Durch die liebenswürdige Ironie der Fabeln wird dem Leser ein Spiegel vorgehalten, in dem er die eigenen, menschlichen Schwächen wiederfindet. Wer könnte das besser in seinen Bildern aufgreifen als Gerhard Glück, der Meister des gemalten Humors! Er ist hier ganz in seinem Element - ein Bild ist schöner als das andere. Einfach fabelhaft!
Gerhard Glück wurde 1944 in Bad Vilbel geboren, er wuchs in Frankfurt/Main auf. Nach einem Werbegrafikstudium an der Werkkunstschule Kassel studierte er Kunsterziehung an der Kunsthochschule Kassel. Ab 1972 war er als Cartoonist für die Hessische Zeitung tätig, von 1973 bis 1990 folgten dann Zeichnungen für die Süddeutsche Zeitung. Seit 1991 ist Gerhard Glück ständiger Mitarbeiter von NZZ Folio, der Zeitschrift der Neuen Zürcher Zeitung, und des Satiremagazins Eulenspiegel (seit 1994). Ab und zu findet man seine Bilder auch in der Wochenzeitung Die Zeit und im Magazin Cicero. Neben zahlreichen Büchern im Kinder- und Geschenkbuchprogramm, die er für den LAPPAN Verlag illustriert hat, ist er auch für dtv und andere Verlage tätig. Die Arbeiten von Gerhard Glück wurden vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem deutschen Karikaturenpreis 2005. Gerhard Glück ist verheiratet, hat zwei mittlerweile erwachsene Kinder und lebt am Stadtrand von Kassel. www.gerhard-glueck-bilder.de