0

Sarah Penner, Die versteckte Apotheke

Im London des ausgehenden 18. Jahrhunderts gibt es einen ganz bestimmten Ort, an dem frau DAS bekommt, um sich des untreuen, grausamen, gewalttätigen Mannes zu entledigen, der ihr das Leben schwermacht. Aber diese Adresse gibt es nur hinter vorgehaltener Hand. Die Apothekerin Nella kann Leiden lindern und Leben auslöschen, aber nicht jeder kann ihre Dienste in Anspruch nehmen.

Im 20. Jahrhundert reist eine junge Frau mit gebrochenem Herzen aus den USA nach London. Eigentlich wollte sie in dort zusammen mit ihrem Mann den 10. Hochzeitstag feiern. Es stellte sich jedoch heraus: ihr Mann liebt nicht nur sie, sondern auch seine Kollegin. Und so streift die junge Historikerin Caroline allein durch London, und gleich an ihrem ersten Tag lernt sie einen Fremdenführer der besonderen Art kennen: Er geht mit seiner Reisegruppe durch den Schlamm auf der Suche nach Schätzen aus der Vergangenheit. Caroline findet ein kleines Fläschchen mit einem Bären drauf, und ihre Neugierde und ihr Ehrgeiz werden gepackt. Lässt sich herausfinden, wie alt das Fläschchen ist und welche Geschichte sich dahinter verbirgt?

Tauchen Sie in die Welten von Nella und Caroline, damals und heute in London! Spannend!

Empfohlen von Silke Gutowski

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783365001509
22,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Romane