0

Mary Lawson, Im letzten Licht des Herbstes

Liam Kane bekommt überraschend ein Haus in der kanadischen Kleinstadt Solace, in Nord Ontario, überschrieben. An Mrs. Orchard, die Frau, die es ihm schenkt, hat er nur vage Erinnerungen aus seiner nicht glücklichen Kindheit. Doch nach und nach erinnert er sich. Und auch Mrs. Orchard stellt sich ihrer Vergangenheit, denn vor dreißig Jahren ist in der Nachbarschaft etwas passiert, das für zwei Familien tragische Folgen hatte.

Der Stil ist ganz leise und zart und der Roman, aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt, zieht einen immer intensiver in seinen Bann. Zum Schluss mag man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Übrigens: Der Schluss fängt ab Seite 55 an.

Empfohlen von Katja Müller

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783453273573
22,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Romane