0

Daniela Raimondi, An den Ufern von Stellata

Eine Familiengeschichte aus Italien über mehrere Generationen hinweg erzählt. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts heiratet jemand aus dem fahrenden Volk in die Familie ein, was der Geschichte immer wieder ein klein wenig Magisch-Mystisches einhaucht. Und so geht es vom 19. Jahrhundert auf mehr als 500 Seiten bis in das 21. Jahrhundert hinein, wie es sich gehört: Mit Tragödien, Romantik und rätselhaften Vorkommnissen. Gleichzeitig verarbeitet Daniela Raimondi auch ein Stück der italienischen Geschichte.

Klasse finde ich, wie kleine Dörfer vom Weltgeschehen relativ unbeeindruckt bleiben. Und nur die großen und katastrophalen Auswirkungen doch bis in den letzten Winkel kommen.

Empfohlen von Katja Müller

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783550201769
23,99 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Romane