0

Barbara Pym, Vortreffliche Frauen

Im London der Nachkriegszeit gilt eine unverheiratete Frau über dreißig bereits als alte Jungfer. Auf dem Heiratsmarkt hat Mildred Lathbury keine Chance mehr, was die gewissenhafte, etwas farblose Pfarrerstochter aber nicht weiter stört. Ihr Leben verläuft in ruhigen Bahnen, sie arbeitet für eine Hilfsorganisation und ist ein wertvolles Mitglied ihrer Kirchengemeinde. Doch die neuen Nachbarn, eine attraktive Anthropologin und ein charmanter Marineoffizier, bringen Mildreds Leben etwas durcheinander. Nicht nur sprechen sie Dinge aus, über die man normalerweise lieber schweigt und sind sehr für alkoholisierte Partys zu haben, sie ziehen Mildred auch wiederholt in ihre Ehestreitigkeiten hinein. Das wird ihr schnell zu viel und sie entdeckt, dass man sich nicht alles gefallen lassen muss. Diese neue Erkenntnis beschert Mildred am Schluss sogar die Wahl zwischen zwei Männern. Doch was will sie wirklich?

Witzig, mit scharfer Beobachtungsgabe erzählt und dennoch klassisch wie beruhigende Musik. Ein echter Lesegenuss.

Empfohlen von Katja Müller

 

 

Roman
Einband: kartoniertes Buch
EAN: 9783832165499
12,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Romane