Percy Jackson - Diebe im Olymp

Ein Jugendbuch, welches ich immer und immer wieder lese, da es mich jedes Mal wieder zum Lächeln bringt, ist ,,Percy Jackson" von Rick Riordan.

Percy Jackson lebt ein normales Leben in New York. Dieses endet jedoch als er erfährt, dass er der Sohn des griechischen Meeresgottes Poseidon ist. Noch nicht schlimm genug: Ihm wird auch noch vorgeworfen, dass er des Götterkönigs teuersten Gegenstand geklaut habe: Zeus Herrscherblitz. Jetzt muss sich Percy mit seinen Freunden Grover und Annabeth auf den Weg machen den wahren Dieb zu finden und Zeus seinen Herrscherblitz wieder zu beschaffen, bevor ein Krieg im Olymp ausbricht.

Ein mit Humor geschriebener Roman, welcher sehr akkurat u.a. die griechische Mythologie umfasst und diese für den Leser gut und einfach wiedergibt. Nicht nur ist das Buch schnell und leicht zu lesen, sondern hat noch vier folgende Bände (und Reihen), in denen die Charaktere immer wieder neue Abenteuer absolvieren müssen.

Obwohl es vorgibt ein Jugendbuch zu sein, könnten auch junge Erwachsene, Mythologiefans oder Actionjunkies Gefallen daran finden und vielleicht eine ganz neue Welt für sich entdecken.

Vincent Bornemann, Praktikant

Riordan, Rick
Carlsen Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783551557278
10,00 €