Nach Matthias

Matthias lebt nicht mehr. Was macht das mit Menschen, die ihn mehr oder weniger gut gekannt haben? Wie verändert sich durch seine Abwesenheit auch das Leben von Menschen, die fast gar nicht mit ihm in Berührung gekommen sind?

Peter Zantingh erzählt in acht Geschichten davon, sprachlich präzise und eindringlich. Die Figuren mit ihren eigenen Lebensgeschichten bleiben in starker Erinnerung und auch Matthias wird für den Leser sichtbar.

Petra Riggers

 

Zantingh, Peter
Diogenes Verlag AG
ISBN/EAN: 9783257071290
22,00 € (inkl. MwSt.)