Der Zorn der Einsiedlerin

Alle Fans von Fred Vargas und skurrilen Krimis können aufatmen: Es gibt zur herbstlichen Lesezeit einen neuen Roman von der französischen Schriftstellerin.

 Der recht eigensinnige Kommissar aus Paris ermittelt in diesem Fall mal wieder weit über die Stadtgrenze hinaus; es verschlägt das Polizeiteam in den Süden Frankreichs. Dort sterben eine Reihe von Männern durch Spinnenbisse - allerdings ist diese Spinne gar nicht so giftig. Wer hat also nachgeholfen und warum? Die Spur führt in die Vergangenheit zu einer Gruppe von Jungen, die alle in einem Waisenhaus aufgewachsen sind.

 Mit gewohnter Absurdität und einem besonderen Scharfblick deckt Jean-Baptiste Adamsberg diese merkwürdigen Zusammenhänge mit seinen Arbeitskollegen auf und zieht Verbindungen, die sonst keiner sieht.

 Viel Spaß beim Lesen und Gruseln!

 

Vargas, Fred
Limes Verlag
ISBN/EAN: 9783809026938
23,00 €