Das Parfum

Ein moderner Klassiker, der zeitlos und generationsübergreifend daher kommt. In der Literaturwelt kann sich "Das Parfum", geschrieben von Patrick Süskind, bei diesen Romanen einreihen. Warum nicht jetzt in die brachiale Geschichte um den jungen Jean-Baptiste Grenouille eintauchen und seinen Weg zwischen Wahn und Identität miterleben.

Schon als kleiner Waisenjunge wird Grenouille Mitte des 18. Jahrhunderts in Frankreich von Haus zu Haus geschickt. Grund dafür ist sein fehlender Körpergeruch und die darauf resultierende Verteufelung der Gesellschaft. Was jedoch niemand weiß: er kann jegliche Gerüche der Welt spezifisch ihrer Herkunft und Zusammenstellung zuordnen. Seine Gabe ist Fluch und Segen zugleich, denn Grenouille möchte nichts sehnlicheres, als sich selbst riechen zu können, um als Mensch und Teil der Gesellschaft wahrgenommen zu werden. Daraus entsteht seine Lebensaufgabe, für die er kompromisslos dunkle Wege einschlägt und auch nicht vor Mord zurückschreckt.

Süskind, Patrick
Diogenes Verlag AG
ISBN/EAN: 9783257228007
12,00 €