Buchtipps

Antonia, eine junge Fotografin, trifft auf Korsika eines Abends unerwartet auf den Söldner Dragan, den sie Jahre zuvor im Jugoslawienkrieg kennengelernt hat. Nach Stunden intensiver Unterhaltung entscheidet sich die junge Frau heim in die Berge zu fahren und verunglückt tödlich.  Die Totenmesse wird von ihrem Onkel, einem Priester...
Wo liegt es wohl, das Ende der Welt? Das fragten sich Reisende, Forscher, Abenteurer aller Jahrhunderte.  Sie fanden mehrere Orte, an denen es - der Vorstellung der Epoche gemäß nicht mehr weiterging. Sie fragten sich wohl auch, was dahinterliegen mochte, hinter der Grenze zwischen sicherem Terrain und dem großen Unbekannten. Drachen?...
 Ungeachtet seiner medizinischen Verdienste zählt Ferdinand Sauerbruch zu den umstrittensten Ärzten der Zeitgeschichte. In den Jahrzehnten nach dem Krieg dominierte in den Medien ein positives, fast heroisches Bild des Menschen und Mediziners, der ab 1928 als Professor für Chirurgie an der Berliner Charité arbeitete. Dafür gesorgt hat er...
Genau das Richtige für den Herbst:  Eine Entdeckungstour im Grünen! Es führt Sie auf unterhaltsame Weise durch den Wald Peter Wohlleben und das Eichhörnchen Piet. Das Eichhörnchen Piet ist traurig, weil ihm seine Familie fehlt. Glücklicherweise trifft er auf den Förster Peter, der mit ihm durch den Wald geht und nach anderen Familien...
Was versetzt einen Biologen und einen Astrophysiker gleichermaßen in Staunen? In diesem Fall ist es eine unscheinbare blaue Blume. Von der Faszination durch die Traubenhyazinthe ausgelöst, machen sich die beiden die Gründe für ihr Staunen bewusst - und kommen dabei aus dem Staunen nicht mehr heraus. Mit Witz und Augen fürs Detail erklären die...
Trotz allerlei Klischees, sehr unterschiedlicher Sprachen und einer schwierigen gemeinsamen Geschichte: Polnische Frauen und deutsche Männer scheinen wie füreinander geschaffen; jährlich finden Tausende Paare den Weg zum Standesamt. Was sind die Gründe für diesen Boom? Sind kulturelle Unterschiede etwa sexy? Können sie auch dem Ehealltag...
 Störrisch, dumm und eigensinnig - die Eigenschaften, die dem Esel zugeschrieben werden, sind wenig schmeichelhaft.    Und doch spielt kaum ein Tier in der Kulturgeschichte eine so bedeutende Rolle wie der Esel: Er steht für die geschundene Kreatur; auf ihm reitend zog Jesus in Jerusalem ein; Buridans Esel wurde zum...
Eine nette DVD ist auf den Markt gekommen: Die Biografie über die Autorin Colette; geboren im 19. Jahrhundert.  Wir erfahren in dieser Verfilmung ein wenig über die Kultur und Gesellschaft und natürlich auch eine Menge über eine selbstbewusste Frau: Sidonie-Gabrielle Colette (Keira Knightley).  Wie schwer aber der Weg zum freien,...
Warum nicht mal wieder ein englisches Buch lesen?  Empfehlen möchte ich hierzu einen Roman von Jeffrey Archer "Heads You Win"; im deutschen in gebundener Form unter dem Titel "Traum des Lebens" zu erhalten.  Geschickt lädt der Autor in eine "Was wäre, wenn ..."- Geschichte ein, beginnend Ende der 60er Jahre in Leningrad. Eine...
Wie die Zeiten sich doch geändert haben: Ein Ausflug zum Mond ist kein Problem mehr! Aber was, wenn man dort vergessen wird? Schon auf dem Cover beginnt die Geschichte: Eine Gruppe Kinder besteigt einen Raumtransporter. Und dann heißt es Take off! Das Ziel ist schnell erreicht: Der Mond! Im Gänsemarsch stapfen alle los, doch einer bleibt zurück....

Seiten